Nikotin-Entwöhnung/Raucherentwöhnung


In der BRD rauchen insgesamt 20 Millionen Menschen, also jeder dritte Erwachsene.

Die Hälfte der Raucher würde lieber mit dem Rauchen aufhören, doch nur etwa jedem siebten gelingt es aus eigener Kraft mit der sogenannten Schlußpunkt-Methode, wobei man von heute auf morgen das Rauchen beendet.

Sechs von sieben Rauchern schaffen es auf diese Art nicht und suchen deshalb professionelle Hilfe auf.

Nicht nur weil Rauchen sehr gesundheitsschädlich ist, sondern auch wegen der erheblichen finanziellen Belastung. Durchschnittlich gibt ein Raucher etwa 120 Euro monatlich für Zigaretten aus, also 1 440 Euro im Jahr. Das würde für eine schöne Urlaubsreise oder ähnliches ausreichen.


Von mir, als erfahrener Suchttherapeutin, lernen Sie wieder frei und selbstbestimmt zu leben.

Auf Wunsch erhalten Sie akupunktur- oder hypnosegestützte Sitzungen.